zurück zur Startseite



Fotos
. 

Videos

Fundraising Shop

Online-Spenden

E-Mail an uns

Newsletter bestellen

Achilles International Germany


10 Km München Marathon

Pia und Thorsten

Ein absoluter Traumtag, bei sommerlichen 22° im Oktober.

Treffpunkt BMW- WELT UM 9.45 Uhr,  wo wir auch noch kurz auf die Achilles-Marathonstaffel getroffen sind. Dann sind wir langsam zum Start gegangen und haben schon mal die Stimmung genossen, als die Marathon-Läufer und Marathonstaffel-Läufer auf die Strecke geschickt worden .

Um 10.40 war es dann so weit. Mit 3000 anderen Läufern sind wir auf die Strecke gegangen. Heute haben wir zwei uns etwas ganz besonderes vorgenommen. Wir wollen Pia's Jahresbestzeit unterbieten. Die nötige Unterstützung haben wir dabei,unsere eigenen Fans Feli und Susanna.

Bei Km 3 feuerte uns auch noch Pia's Papa Klaus an.
Das hat Pia und mich alles noch schneller gemacht. 
Und so liefen wir zwei glücklich ins Olympiastadion ein,bejubelt von unseren eigenen Fans.
Was ein sehr bewegender Moment für Pia und mich war , um ehrlich zu sein hatte ich ein paar Tränen in den Augen, so habe ich mich für uns gefreut.

BESTZEIT : 1:11:29 Std.

Und das alles nachdem Pia am Vortag noch Schwimmmeisterschaften hatte.
Wo sie auch noch 3 Medaillen abräumte .
1x 2. Platz
2x 3. Platz 
Pia du bist der Hammer 


15. LIONS-Monopteroslauf 30.09.2018

Bahman mit seinem Guide Kathrin

Am 30. September war es wieder so weit. Bei strahlendem Sonnenschein viel um 9 Uhr der Startschuss am Chinesischen Turm zum alljährlichen Monopteroslauf, der vom Hilfswerk des Lions Club Alt-Schwabing e.V. veranstaltet wurde. Auch dieses Jahr nahm unser ambitionierter Langstreckenläufer Bahman von Achilles International München daran teil. Die 28 km lange Strecke, die von vielen als letzter Trainingslauf vor dem Münchenmarathon genutzt wird, verlief in 2 Runden durch den Englischen Garten. Nach einer sehr schnellen ersten Runde, nahm Bahman mit seinem Guide Kathrin auf der zweiten auch seinen Labrador Buddy mit und erreichte am Ende eine respektable Zielzeit von 2 Stunden und 40 Minuten.

tolle Leistung


10 Km Oktoberfestlauf am 29.09. an der Olympischen Ruderregattastrecke 

Pia und Thorsten

Am frühen Morgen war es noch etwa kühl, 8°.
Aber rechtzeitig zum Start kam die Sonne raus und es war traumhaftes Laufwetter.

Meine ersten 10Km seit fast 4 Jahren, aber mit Pia an meiner Seite kann das nur gut gehen.
Es hat uns beiden sehr viel Spaß gemacht .
Das Ergebnis lässt sich auch sehen !!! 
Pia hat sich den 2.Platz in ihrer Altersklasse erkämpft und das auch noch in ihrer zweitbesten Zeit 2018.

1:15:41 

Als Preis gab es ein großes Oktoberfest-Lebkuchenherz und ein schönes neues Laufshirt .

Wer Pia kennt weiß dass ihr das  Laufen einfach sehr wichtig ist und es macht einfach nur Spaß und Freude dies mit ihr zu erleben

Super Pia 




41. Karlsfelder Seelauf, Sonntag 16.09.2018

Pia und Kerstin

 „10 km?“ 
„Bin ich noch nie gelaufen. Ich weiß gar nicht, ob ich das schaffe!“ Aber wer kann unserer Pia schon widerstehen? Ich schlage also vor, beim nächsten Lauftreff zusammen die kurze ca. 4 km-Strecke UND 
die längere etwas über 6-km-Strecke direkt nacheinander zu laufen, und wenn das klappen sollte, steht unserem Start nichts mehr im Wege. 

Zum Glück sind die Läufer bei Achillles zwar sportlich ambitioniert, aber es soll vor allem Spaß machen und eine Unterhaltung während des Laufes ist auch immer ok. So sind Pia und ich nicht gerade in Rekordzeit unterwegs, und es ist klar, dass ich die Strecke schaffen werde. Mein erster offizieller Lauf als Guide ist gebongt. Am Sonntag, 16.09.2018 ging es bei herrlichstem Sommerwetter auf zum Karlsfelder See, den Pia und ich dann gemeinsam mit wenigen 100 weiteren Läufern 3x umrundeten. 

Für eine Medaille hat es leider nicht gereicht, denn in Pias momentaner Altersklasse U20 
ist die Konkurrenz größer. Eine Packung Nudeln und eine Flasche Balsamico in der Startnummern-Verlosung und unser gemeinsames Picknick am See trösten uns aber darüber schnell hinweg.  Und ich freue mich auf die nächsten 10 Kilometer als  Guide bei Achilles.


Run for Life 2018, 9.September

LAUFEN VERBINDET!

Grenzenlos ist die Motivation von Elke, deshalb ist sie als Teil des Team Grenzenlos, am 9.September beim "Run for Life“ gestartet. Stolze 5,8 km haben sie und ihr Guide Alexandra dabei geschafft und damit, wie viele andere Teilnehmer die Arbeit der Münchner Aidsstiftung unterstützt. 

Tolle Leistung, Herzlichen Glückwunsch!!! 


Georg Eisenreich dankt "stillen Helden" 

1. v. li.: Bezirksrätin Birgit Hainz, 
2. v. li.: Stadtrat Otto Seidl, 
3. v. li.: Bezirksrätin Beate Meyer, 
4. v.li.: Staatsminister Georg Eisenreich, MdL, 
1. v. re.: Stadträtin Dr. Manuela Olhausen, 
2. v. re.: Michael Kuffer MdB, 
3. v. re.: CSU-Ortsvorsitzende Veronika Mirlach

=> alles lesen

Die Bernhard Claus Story

Von Verbitterung keine Spur

Ein Bericht von Hubert Grundner

Bernhard Claus war 22 Jahre alt, als ihn ein Motorradunfall vollkommen aus der Bahn wirft: Er ist plötzlich blind. Nach anfänglicher Erstarrung ertastet sich der heute 55-Jährige ein neues Leben: macht Abitur, studiert, probiert verschiedene Berufe - und 
wird "Lobbyist in eigener Sache".

Wäre nur dieser eine Tag nicht gewesen, dieser 21. August 1985: "Danach war nichts mehr so wie vorher", sagt Bernhard Claus. Wenn der heute 55-Jährige von damals erzählt, wird schnell klar, warum das so ist...........................=> alles lesen



Sommernachtslauf am 24.07.18 im Olympiapark

Pia und Thorsten 5,3 km Sommernachtslauf 

Bei sommerlichen 30°sind wir zwei das erste mal im Team zusammen gelaufen. Pünktlich um 19.30 fiel der Startschuss, zusammen mit 2000 anderen Läufern ging's auf die Piste. Kaum waren wir aus dem Stadion, feuerten uns auch schon die ersten Fans an (Hans-Jörg,Günter, Christian und Peter). Extra für uns, nehme ich an haben sie heute die große Laufrunde gewählt. Die Ersten 2 km haben wir die anderen erstmal laufen lassen. Als es dann den Olympiaberg hinauf ging hat Pia angezogen und wir haben uns einen Läufer nach den anderen geschnappt. Als uns Robert auch noch bei km 3,5 angefeuert hat, haben wir uns nicht mehr aufhalten lassen. Als wir wieder ins Stadion einbogen, wartete Feli (Pia's Mama)schon auf uns und feuerte uns auf unserer Stadionrunde an. Auf der Zielgeraden haben wir dann nochmal zum Endspurt angesetzt. Der Lauf hat uns beiden soviel Spaß gemacht, das Pia kaum im Ziel, schon die nächsten Läufe mit mir geplant hat. Also man wird wieder von uns hören.

DANKE PIA Du bist ein Vorbild für alle anderen dein Wille ist der Hammer !!!  SUPER !!!!!


Bahman Ghaffari mit Guide Kathrin Spendl
immer am laufen :-)

24.06.2018 - SportScheck RUN
07.07.2018 - Grasbrunner Lauf
Auf dem Weg nach New York.....

ein Bericht (mit Foto links) von Horst Kramer

alles lesen

Local Club München
Gröbenzeller Familienlauf, 10. Juni 2018

Am Sonntag den 10.6 war der Gröbenzeller Familienlauf und wir standen mit 19 Läufern und Guides am Start!  Von 3,33 bis 10 km hatten  wir Walker und Läufer dabei und trotz der tropischen Temperaturen haben es alle ins Ziel geschafft.
Ein großartiger Tag!!!


Local Club Hamburg
19. Mai 2018 Global 6K Walk & RunHamburg

Der Local Club Hamburg hat in Zusammenarbeit mit World Vision in einer Einrichtung der Obdachlosenhilfe der Heilsarmee Deutschland den Global 6K Walk & Run veranstaltet. 
Zwei Mitglieder und ein Volunteer starteten zu dem erfolgreichen Spendenlauf für die Wasserversorgung von bedürftigen Menschen in Afrika.
Nächstes Jahr wird die Aktion wiederholt.






Local Club München
Pia - Superläuferin

Nach langer Krankheitsphase ist unsere Pia wieder
auf der (Lauf) Piste.

Zuerst ging es zum Forstenrieder Volkslauf am 14.04.2018
dann ...
Halbmarathon München am 28.04.2018; 10 km
und ...
6,6 km Training am 1. Mai im Olympiapark
und ...
Zwischentraining im Olympiapark 12 km mit Kathrin
und ...
Münchner Kindllauf mit Antonia A. am 05.05.2018, 10km
und ...
Halbmarathon Göteborg, Am 17. Mai ...... 

mehr lesen Zum O-Ton PIA






KKH Lauf im Westpark, München,  06. Mai 2018

Beim KKH Lauf im Westpark gabs gleich mehrere Premieren zu feiern. Annette ist bei ihrem ersten offiziellen Lauf auch gleich noch ihre bisher längste Strecke von 7,6 km gelaufen!!
Spontan hat sich noch Achim in unsere Mädels Runde eingeklinkt und so haben wir zu Dritt bei sommerlichen Temperaturen die vier Runden von je 1,9 km gerockt .
Annette hatte sich als Ziel gesetzt die Distanz in unter einer Stunde zu schaffen, was uns auch gelungen ist mit 53,10 min!
Auch für mich - Bettina -  war es eine Premiere, da es mein erster offizieller Lauf als Guide war! 
Und auch Wolfgang mit seinem Guide war dabei :-)

Für diesen etablierten Münchner Stadtlauf einer großen Krankenkasse wurde der Verein mit seinem Knowhow aus 6 vorangegangenen Läufen mit insgesamt 20 freiwilligen Mitgliedern engagiert, die Organisation für Startnummernausgabe, Nachmeldung, Erfrischungsstation und Streckenposten für die knapp 1700 Läufer in einem wegen schönstem Wetter total überfüllten Westpark zu übernehmen. Das kam insgesamt sehr gut an und der Erfolg hat uns beflügelt, den im Juli anstehenden Hope&Posibility-Run in München als feste Größe zu etablieren




Metro Düsseldorfer Marathon, 29.04.2018

gestern war der große Tag und es hat alles bestens funktioniert. Dank Sascha, der aus Düsseldorf kommt, war logistisch alles perfekt. Wir haben uns schnell getroffen und waren pünktlich am Start. Dann noch eine kurze Rennstrategie und los gings im strömenden Regen.

Wir sind im Prinzip auf Tinas Wunsch konstant ein Tempo bis zum Ende durchgelaufen. Tina hat das perfekt gemacht und hatte am Ende noch Körner anzuziehen. Mit 4h 34 Min. sind wir in einer tollen Zeit im Ziel angekommen - jetzt bei warmen Sonnenschein. Tina war mit der Zeit auch sehr zufrieden.

Für uns als Guides war es ganz schön stressig, aber toll und schön. Ein einmaliges Erlebnis. Wir haben uns mit dem Band regelmässig abgewechselt , der andere ist als Orientierung und zum Freimachen und aufpassen davor oder an der anderen Seite gelaufen.
Auf dem Medaillenfoto sieht man von links nach rechts:
Sascha Staginski, Tina Desmaele, Jörg Ostrzinski
 

Toller Erfolg


14.04.2018, 32. Forstenrieder Volkslauf
 

Mit der tollen Zeit von 2:03:44 nahm unser Münchner Mitglied Bahman mit seinen beiden Guides Kathrin Spendl und Marina Andresenn sehr erfolreich am 32. Forstenrieder Volkslauf teil. 
 

Weiter so 


SWIM ‚N' RUN Prinz Eugen Lauf 17.03.2018

Ein Bericht von Thorsten

SO SEHEN SIEGER AUS

Sarah Riebl sorgte am Samstag Morgen in Neuperlach beim Prinz-Eugen-Lauf für einen Paukenschlag. Sie holte in sagenhafter persönlicher Bestzeit von 28:46 Minuten den ersten Platz. Das war selbst für mich als Guide zu schnell und so musste ich mir während des Laufes etwas einfallen lassen. Kurz überlegt bezog ich einer der Streckenposten mit in unser Team ein. 
So wechselselten wir uns als Guide ab und Sarah konnte ihre Bestzeit Laufen.

Fazit:  Sarah braucht beim Lauftreff schnellere Guides
.
Sarah kann sehr stolz auf sich sein!




 

 

Miami Marathon, 28.01.2018 - Local Club Ulm

Ein Bericht von Kerstin Abele

Ende Januar machten sich drei Handbiker vom "Local Club Ulm" auf den Weg nach Florida um am 28.01.2018 beim Miami Marathon zu starten, dies waren Frank Hüttenberg, Mahlon Jenkins und Kerstin Abele. 
Wie in den letzten Jahren auch waren die Sportler im Springhill Suites Hotel untergebracht und das war wieder fantastisch! Von Achilles war alles bestens organisiert ... weiter lesen


WEITER SO!





 


Achilles International Germany bedankt sich ganz herzlich bei der Ernst & Young GmbH
Wirtschaftsprüfungsgesellschaft München für ihre Spende.




Danke

 
Fotos der letzten sechs Hope & Possibility Runs in München
6. Achilles Hope & Possibility Run 2017 - Sonntag, 09. Juli 2017
5. Achilles Hope & Possibility Run 2016 - Sonntag, 17. Juli 2016
4. Achilles Hope & Possibility Run 2015 - Sonntag, 21. Jun. 2015
3. Achilles Hope & Possibility Run 2014 - Sonntag, 20. Juli. 2014
2. AchillesHope & Possibility Run 2013 - Sonntag, 28. Juli 2013
1. Achilles Hope & Possibility Run 2012 - Sonntag, 05. August 2012
Fotos von Alexander Hentzschel (Gründer von Achilles International Germany)
und vieles mehr --->>> siehe Menu links
nützliche LinksImpressumKontaktieren Sie unsFind us on FacebookYouTube: Unser Video channel